Nudel-Bohnensalat mit Feta

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Nudeln (z. B. Tortiglioni)  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (850 ml/ Abtrg. 500 g)  Kidneybohnen  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 6-8 EL   Rotwein-Essig  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 2 (à 250 g)  Flaschen Chilisauce  
  • 125 g   ungesalzene Erdnusskerne  
  • 1 (ca. 400 g)  Eisbergsalat  
  • 200 g   Fetakäse  
  •     Cayennepfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fertige Nudeln auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen. Bohnen auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Zwiebel und wenig Salz verrühren, Öl darunterschlagen. Chilisoße zufügen und ca. 100 ml Wasser unterrühren. Marinade mit den Nudeln und Bohnen in einer großen Schüssel mischen. Ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Inzwischen Erdnüsse grob hacken. Eisbergsalat putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Feta zerbröckeln. Erdnüsse, Feta und Eisbergsalat unter die Nudeln heben und mit Salz und eventuell noch etwas Cayennepfeffer abschmecken. Salat in einer großen Schüssel anrichten
2.
Bei 10 Personen:
3.
1 1/4 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved