Nudel-Zucchini-Omelett

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Zucchini-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (500 g) frische Bandnudeln (Fettuccine) 
  • 1   mittelgroße Zucchini 
  • 6 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln kurz in kochendes Wasser geben, auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Speck in einer Pfanne kross auslassen und herausnehmen. Öl zum Speckfett geben und erhitzen. Zucchini darin anbraten. Nudeln zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eiermilch über die Nudeln gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten stocken lassen. Speck in kleine Stücke brechen und auf die Nudeln verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved