Nudelpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   Schweineschnitzel  
  • 150 g   Tomaten  
  • 2 (ca. 80 g)  Lauchzwiebeln  
  • 75 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 1 EL   Öl  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL   heller Soßenbinder  
  •     Schnittlauch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Nudeln in Salzwasser sechs bis acht Minuten kochen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten. Tomaten und Lauchzwiebeln zugeben und kurz anschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles herausnehmen. Bratensatz mit Sahne und Brühe ablöschen und aufkochen.
3.
Soßenbinder einstreuen. Fleisch und Gemüse in der Soße erwärmen. Nudeln abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und zufügen. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unterheben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved