Nudelsalat mit grünen Bohnen und Spinat

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 300 g   junger Blattspinat  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 500 g   Mezzi Rigatoni-Nudeln  
  • 100 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen waschen, putzen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Spinat verlesen, waschen, trocken schütteln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln.
2.
Zitrone halbieren und Saft auspressen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Parmesan reiben. Bohnen abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Bohnen, Spinat, Zitronenschale, Öl und Käse, bis auf etwas zum Bestreuen, vermengen.
4.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft kräftig abschmecken.
5.
Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben, Gemüsemischung unterheben und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 100 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved