Nutella-Pancake-Spieße - so einfach funktioniert's

Kleine Pfannkuchen, frisches Obst und ein Klecks Nutella - lecker! Diese Nutella-Pancake-Spieße sind schnell gemacht und ein echter Hingucker auf der Kaffeetafel oder beim Brunchen

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Diese Zutaten brauchst du für Nutella-Pancake-Spieße:

 

So bereitest du die Nutella-Pancake-Spieße zu:

  1. Ei, Milch, geschmolzene Butter und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver dazumischen.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Löffel voll Teig in die erhitzte Pfanne tropfen lassen und Pfannkuchen von beiden Seiten braten, bis sie goldfarben werden.
  3. Nutella auf jedem Mini-Pfannkuchen verteilen. Bananenscheiben, Erdbeeren und Mini-Pfannkuchen im Wechsel aufspießen und mit Schokosauce servieren. Guten Appetit!

Rezepte

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved