Obatzter-Crostini

4.25
(12) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Camembert-Käse  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 1 TL   gemahlener Kümmel  
  • 1 TL   Edelsüßpaprika  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 4 Scheibe/n   rustikales Brot (à ca. 150 g) 
  • 1 TL   Kümmel  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Camembert und Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren, dabei gemahlenen Kümmel und Paprika zugeben. Mit Pfeffer abschmecken.
2.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf einige zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Brot darin 2–3 Minuten von beiden Seiten rösten.
3.
Brote mit Obatzter bestreichen, mit Zwiebel- und Radieschenscheiben belegen. Mit Kümmel und Schnittlauch garnieren. Übrigen Obatzter dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved