close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Obstsalat mit Zimt-Zabaione

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   bunte, am besten kernlose Weintrauben  
  • 3   große Orangen  
  • 1   rosa Grapefruit  
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 1   Birne  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 1-2 EL   + 100 g Zucker  
  • 2   Bananen  
  • 50 g   Walnusshälften  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 1-2 TL   Zimt  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Trauben waschen, je nach Größe auch halbieren und eventuelle Kerne entfernen. Orangen und Grapefruit so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen.
2.
Saft aus übrigem Fruchtfleisch in eine Schüssel pressen. Äpfel und Birne nach Belieben schälen. Sonst waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Alle Früchte in den gepressten Fruchtsaft geben.
3.
Zitronensaft und 1-2 Esslöffel Zucker zufügen. Bananen schälen, in Stücke schneiden, unterheben. Nüsse hacken. Obstsalat portionsweise anrichten und mit den Nüssen bestreuen. Für die Zabaione Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben, Saft auspressen.
4.
Mit Eigelben, Zimt und 100 g Zucker in einer Metall!-schüssel (am besten im Schlagkessel- wegen rundem Boden) verrühren. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes über einem heißen Wasserbad 7-10 Minuten cremig aufschlagen.
5.
Vom Wasserbad nehmen und weiterschlagen, bis sie lauwarm abgekühlt ist. Zabaione zum Obstsalat reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved