Ofen-Hähnchen in Paprika-Rahm

4.005155
(194) 4 Sterne von 5
Video Platzhalter

Einfach genial: Das rohe Hähnchenfleisch übergießen wir mit cremiger Paprikasoße. So wird's im Ofen butterzart.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   grüne Paprikaschote  
  • 1   Zwiebel  
  • 200 g   Champignons  
  • 2   Gewürzgurken (+ 2 EL Gewürzgurken-Wasser) 
  • 1 EL + etwas  Öl  
  • 100 g   Speckwürfel  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  •     Cayennepfeffer  
  • 600 g   Hähnchenbrustfilet  
  • 1 EL   Senf  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika waschen und putzen, Zwiebel schälen und beides in Streifen schneiden. Pilze putzen und ebenso wie die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden.
2.
1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Speck ca. 5 Minuten mitbraten, dann Pilze, Paprika und Tomatenmark hinzufügen und bei hoher Temperatur anrösten. Gewürzgurken untermischen und alles mit Gewürzgurken-Wasser und Brühe ablöschen. Crème fraîche unterrühren, einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) mit Öl einfetten. Hähnchenbrustfilets längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen, dünn von allen Seiten mit Senf bestreichen und in die Auflaufform legen.
4.
Paprikasoße über das Hähnchenfleisch gießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 30 Minuten garen. Dazu schmeckt krosses Brot, Reis oder Kartoffelbrei.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 497 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved