Ofen-Rigatoni mit Lachs & Rote Bete

Ofen-Rigatoni mit Lachs & Rote Bete Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Perfekt nach einem Herbstspaziergang: Der Nudelauflauf mit Lachs ist einfach vorbereitet und muss dann nur noch für 20 Minuten in den Ofen.

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

300 g Rigatoni

Salz

400 g Frischkäse

400 ml Gemüsebrühe

1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

Thymian

Pfeffer

400 g junger Blattspinat

2 Schalotten

400 g Lachsfilet

2 EL Olivenöl

Muskatnuss

350 g Bete (vakuumiert)

100 g Ziegengoudakäse

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Abschrecken und gut abtropfen lassen

2

Frischkäse, Brühe, Zitronenschale und Thymian unter Rühren erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen

3

Spinat verlesen, putzen, waschen und abtropfen lassen. Schalotten fein würfeln. Lachsfilet würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilet darin rundum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Schalotten im Lachsöl glasig dünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen

4

Rote Bete und Ziegengouda in kleine Würfel schneiden. Nudeln, Spinat, Lachs und Rote Bete in 2 Auflaufformen füllen. Käsesoße darübergießen. Mit Käsewürfeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen

Nährwerte

Pro Person

  • 840 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.