Ofencamembert mit Preiselbeer-Birnen

Aus LECKER 3/2014
3
(2) 3 Sterne von 5
Ofencamembert mit Preiselbeer-Birnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Birnen (à ca. 150 g; z. B. Gute Luise) 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 (à 125 g; mind. 45 % Fett)  Camemberts 
  • 3 EL  Wildpreiselbeeren (Glas) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Walnüsse grob hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abstreifen. Birnen waschen. Stiele entfernen. Birnen in dünne Scheiben hobeln oder schneiden, dabei Kerne entfernen.
2.
Honig und Zitronensaft verrühren. Mit Nüssen, Thymian und Birnen vorsichtig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Camembert in ein ofenfestes Förmchen setzen. Birnenmix darum verteilen. Preiselbeeren glatt rühren und darübergeben.
3.
Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Dann die Oberfläche der Camemberts mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Ecken vorsichtig nach außen klappen. Bei gleicher Temperatur 8–10 Minuten weiterbacken.
4.
Dazu: Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved