Olivenfrikadellen mit Schafskäse gefüllt

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 100 g   Schafskäse  
  • 40 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1   Ei  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 3-4 Stiel(e)   Thymian  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   Magerquark  
  • 50 g   Mayonnaise  
  • 4 EL   Milch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Käse in Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, ausgedrücktes Brötchen, Oliven, Senf, Ei, Paprika, Salz und Pfeffer mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten.
2.
Acht Frikadellen formen, in jede Frikadelle eine Mulde drücken und die Käsewürfel hineindrücken. Frikadelle nochmals formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 6-8 Minuten braten.
3.
In der Zwischenzeit Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen vom Stiel zupfen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Quark, Mayonnaise und Milch glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und Thymianblättchen vorsichtig unterrühren.
4.
Frikadellen mit dem Dip servieren. Ergibt 8 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved