Orangen-Mousse au Chocolat

Orangen-Mousse au Chocolat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2   kleine Orangen 
  • 2 EL  Orangenlikör 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Eier trennen. Eigelbe und 1 Esslöffel Zucker über dem Wasserbad 2-4 Minuten warm aufschlagen (darf nicht zu heiß sein; erhält eine dickflüssige helle Konsistenz). Ei-Zuckermasse vom Wasserbad nehmen. Kuvertüre und Schlagsahne abwechselnd in die schaumige Eimasse rühren und auf Körpertemperatur abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen, dabei 1 Esslöffel Zucker einrieseln lassen. Eischnee unterheben und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird, dann in dünne Scheiben schneiden. Orangenscheiben mit Likör marinieren. 2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis der Karamell leicht dickflüssig ist. Karamell mit einem Esslöffel in dünnen Streifen auf ein Stück Backpapier laufen lassen. Karamell erkalten lassen an einem trockenen kühlen Ort aufbewahren (Achtung: zieht schnell Feuchtigkeit). Mousse in Gläsern anrichten, mit Orangenfilets und Karamellgitter verzieren
2.
3 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved