Orecchiette mit Brokkoli-Pesto und Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Orecchiette mit Brokkoli-Pesto und Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Orecchiette-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 450 g)  Kopf Brokkoli 
  • 1   rote Chilischote 
  • 25 Walnusskerne 
  • 150 Datteltomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 25 Parmesankäse 
  • 4   eingelegte Sardellenfilets in Öl 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Brokkoliröschen vom Stiel scheiden und evtl. halbieren. Strunk in Stücke schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen.
2.
Schote klein schneiden. Nüsse grob hacken. Tomaten waschen, trocken reiben und eventuell halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Parmesan fein reiben. Brokkolistrunk und -röschen getrennt nacheinander in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten blanchieren.
3.
Jeweils abgießen und kalt abschrecken. Sardellenfilets abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Nüsse, Sardellen, Chili und Zwiebel darin unter Wenden ca. 2 Minuten dünsten. Pfanne vom Herd nehmen. Hälfte der Mischung aus der Pfanne nehmen und mit 150 ml Nudelkochwasser, Parmesan, Brokkolistrunk und ca. 1/4 der Brokkoliröschen zu einem feinen Pesto pürieren.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Nudeln abgießen. Mit Tomaten und restlichem Brokkoli in die Pfanne geben, unterrühren und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Tellern mit etwas Pesto anrichten, mit Pfeffer bestreuen. Restliches Pesto dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved