Carbonara lässt grüßen: Orecchiette alla Primavera

Aus LECKER 10/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Carbonara lässt grüßen Orecchiette alla Primavera Rezept

Orecchiette alla Primavera

Zutaten

Für Personen
  • 350 Orecchiette-Nudeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 TK-Erbsen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 80 Bacon 
  • 80 Parmesan (Stück) 
  • 4   Eigelb 
  • 3 Stiele  Thymian 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Die Orecchiette in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Die Erbsen die letzten ca. 3 Minuten mitgaren. Nudeln und Erbsen abgießen, dabei ca. 100 ml vom Nudelwasser auffangen.
2.
Inzwischen Lauchzwiebeln waschen und in Stücke schneiden. Bacon in Streifen schneiden, in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Lauchzwiebeln ­zugeben und im Speckfett ­anbraten. Pfanne vom Herd nehmen.
3.
Parmesan reiben, mit Eigelb und ca. der Hälfte des Nudelwassers verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Gemüse und Bacon mischen. Eier­mischung zugießen, evtl. noch etwas vom Nudelwasser zufügen und würzen. Die ­Thymianblättchen abzupfen und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved