Pangasiusfilet in Kokospanade mit Bärlauchsoße und Zuckerschoten-Möhrengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Pangasiusfilet in Kokospanade mit Bärlauchsoße und Zuckerschoten-Möhrengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 tiefgefrorene Pangasiusfilets 
  • 200 Basmati-Wildreismischung 
  •     Salz 
  • 500 Möhren 
  • 300 Zuckerschoten 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Paniermehl 
  • 30 Kokosraspel 
  • 5 EL  Mehl 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1 EL  Butter 
  • 1/2 Bund  Bärlauch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fischfilets aus der Folie nehmen, ca. 30 Minuten antauen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren schälen, längs halbieren und in kleine rautenförmige Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und längs in Streifen schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten, Zuckerschoten 2-3 Minuten garen. Gemüse abgießen, 250 ml Gemüsewasser abmessen. Eier in einem tiefen Teller verschlagen. Paniermehl und Kokosraspel mischen. 4 EL Mehl in einen Teller geben. Fisch unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen. Mit Zitronensaft säuern und mit Salz und Pfeffer würzen. Filets nacheinander zuerst in Mehl, dann in Ei und dann in Kokos-Paniermehl wenden. Öl in 2 großen, beschichteten Pfannen erhitzen. Je 2 Filets darin bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden 7-9 Minuten braten. Inzwischen 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, mit 1 EL Mehl bestäuben und unter Rühren mit Brühe ablöschen, aufkochen. Bärlauch waschen, grob zerkleinern, zufügen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Sahne verfeinern. Gemüse zufügen und 3-4 Minuten köcheln. Fischfilet mit Gemüse, Bärlauchsoße und Wildreis auf Tellern anrichten. Mit Zitronenscheiben garnieren. Übrige Soße extra dazureichen
2.
10 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved