Paniertes Lammkotelett zu süß-saurem Spitzkohlgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Paniertes Lammkotelett zu süß-saurem Spitzkohlgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   kleine Lammkoteletts (à ca. 60 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75–100 Panko (japanische Brotflocken) 
  • 3 EL  geschälte Sesamsaat 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 250 Basmati-Reis 
  • 1 (ca. 900 g)  Kopf Spitzkohl 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 7 EL  Öl 
  • 3 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 3 Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sesam und Panko vermischen. Eier verquirlen. Jedes Kotelett erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Panko wenden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
2.
Inzwischen Spitzkohl putzen, waschen und in groben Stücken vom Strunk schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten anbraten. Spitzkohl dazugeben und unter Wenden 5–8 Minuten mit andünsten. Chilisoße zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. 6 Koteletts darin von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten, herausnehmen. 2 EL Öl ins Bratöl geben, übrige Koteletts darin ebenso braten. Spitzkohl und Fleisch auf Tellern anrichten. Mit Koriander garnieren. Reis in einer Schüssel dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 990 kcal
  • 4150 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved