close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Paprika-Käse-Pastete

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Scheiben
  • 1   Paprikaschote  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse, Pfeffer  
  • 7 (à 60 g)  Gouda (ohne Rinde) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, klein würfeln. Schnittlauch waschen, fein schneiden. Ca
2.
2 EL Paprika und 1 EL Schnittlauch beiseite legen
3.
Gouda fein reiben. Mit Frischkäse, Paprikawürfeln und Schnittlauch verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Eine Pastetenform (ca. 8 x 30 cm) oder Rehrückenform (ca. 1 l Inhalt) so mit Folie auslegen, dass sie über den Rand hinausragt
4.
Form mit 4 Goudascheiben, leicht überlappend, auslegen. Creme einfüllen und glatt streichen. Mit Rest Gouda abdecken. Folie darüberschlagen. Pastete mind. 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen. Vorsichtig stürzen. Mit Rest Paprika und Schnittlauch bestreuen. Dazu: Bauern- oder Vollkornbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved