Paradiescreme mit Prosecco-Aprikosen

Aus LECKER-Spezial 3/2023
Paradiescreme mit Prosecco-Aprikosen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

So lieben wir das: super easy zubereitet, total raffiniertes Ergebnis. Das Ganze in ­Champagner-Schale geschmissen kann sich das Dessert auf jeder Party sehen lassen

  • Zubereitungszeit:
    10 Min.
  • Wartezeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Beutel Paradiescreme (72,5 g; Cremepulver mit Zitronen­geschmack für 300 ml Milch)

200 ml Aperol

150 g Schlagsahne

300 g Aprikosen

100 ml Prosecco

2 sehr frische Eiweiß

80 g Zucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Paradiescreme mit Aperol und ­Sahne nach Packungsanweisung mit den Schneebesen des Rührgeräts aufschlagen. In 4 Champagnerschalen verteilen und ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen.

2

Inzwischen Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in breite Spalten schneiden. Mit Prosecco in einen Topf geben und einmal kurz aufkochen, dann auskühlen lassen. Früchte auf der Creme verteilen.

3

Zum Servieren Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Locker auf die Creme setzen und mit dem Küchengasbrenner abflämmen.

Nährwerte

Pro Person

  • 342 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate