Parmesan-Parmaschinken-Chips mit Tomaten-Oliven-Tapenade

Aus LECKER 5/2010
Parmesan-Parmaschinken-Chips mit Tomaten-Oliven-Tapenade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  • 120 Parmesankäse 
  • 80 entsteinte grüne Oliven 
  • 20 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 4 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 TL  Senf 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   kleine Schalotte 
  • 1 Packung (150 g)  Baby Salat Mix 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schinken in kleine Stücke reißen. Parmesan raspeln. Schinken und Parmesan mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu 6 ca. 8 cm großen Kreise legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen.
2.
Herausnehmen und kühl stellen. Vorgang wiederholen. Für die Tapenade Oliven und Tomaten mit dem Universalzerkleinerer fein pürieren. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verquirlen.
3.
Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Chips und Salat auf Tellern anrichten. Salat mit Dressing beträufeln. Tapenade dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved