Parmigiana di melanzane mit Gnocchi

Aus LECKER 10/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Parmigiana di melanzane mit Gnocchi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Rosinen 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 (ca. 300 g)  Aubergine 
  • 400 Gnocchinudeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4 EL  Pinienkerne 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     gemahlener Koriander 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 125 Mozzarella 
  • 100 Parmesan (Stück) 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Rosinen abspülen und abtropfen lassen. Chilis putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Aubergine putzen, waschen und in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden.
2.
Nudeln in 4–5 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
3.
Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Aubergine darin rundherum goldbraun braten. Zwiebel und Chili kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 TL Koriander würzen.
4.
Rosinen und Tomaten samt Saft zufügen, Tomaten mit einem Kochlöffel ­etwas zerkleinern. Alles auf­kochen und ca. 10 Minuten köcheln. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller).
5.
Nudeln abgießen. Soße nochmals abschmecken, mit Pinienkernen und Nudeln mischen. In eine Auflaufform geben. Mozzarella grob, Parmesan fein reiben. Beides mischen und auf den Nudeln verteilen. Mit 2 EL Öl beträufeln und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. Nudeln mit Peter­silie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 97 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved