Pasta alla Toscana mit Spargel und Tomaten

Aus LECKER 5/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 400 g   Kirschtomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 125 g   Mozzarella  
  • 1   Avocado  
  • 400 g   Nudeln (z.B. Spaghetti) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Frischkäsezubereitung " Toscana" 
  • 100 ml   Milch  
  • 1 - 2 EL   flüssiger Honig  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden, Stangen erst längs, dann quer halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Käse zerzupfen. ­Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch würfeln.
2.
Die Nudeln in Salzwasser nach ­Packungsanweisung garen. Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel und Zwiebeln darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 4 Minuten Tomaten und 2 EL Wasser zugeben.
3.
Nudeln abgießen, dabei ca. 150 ml Kochwasser auffangen. Frischkäse, Milch, Honig und Nudelwasser glatt rühren. Die Nudeln mit Soße und Gemüse vermengen. Zum Schluss Käse und Avocado unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 780 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved