Pellkartoffeln mit Wurstsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   kleine Kartoffeln  
  • 1 TL   Kümmel  
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL   Kräuteressig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Öl  
  • 200 g   kleine Tomaten  
  • 175 g   Puten- oder Geflügelwurst  
  • ca. 4   schöne Blätter Kopfsalat  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 175 g   Paprika-Quark  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser zusammen mit dem Kümmel ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Zwiebelwürfel, etwas Salz und Pfeffer verrühren.
2.
Öl zum Schluss unterschlagen. Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Wurst in Streifen schneiden und zusammen mit Tomaten und Vinaigrette mischen. Salat waschen und abtropfen lassen.
3.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln auf ein Sieb gießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Salatblätter auf 4 Teller verteilen und den Wurstsalat darauf anrichten.
4.
Heiße Pellkartoffeln zufügen, Paprika-Quark daraufgeben und mit Schnittlauch bestreut servieren. Eventuell die Pellkartoffeln nochmals mit wenig Kümmel bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved