Pfannkuchen mit Orangen-Quark

Pfannkuchen mit Orangen-Quark Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 40 Mehl ( zum B. dunkles 
  •     Weizenmehl Type 1050) 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 100 ml  Buttermilch 
  • 80 Magerquark 
  • 2-3 EL  Mineralwasser 
  •     Zucker od. Süßstoff 
  •     gemahlener Zimt 
  • 1/2 TL (3 g)  Pistazien 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Orange heiß waschen, trockentupfen und etwas Schale abreiben. Mit Mehl, Ei und Buttermilch glatt verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Orange schälen, sodass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange in Scheiben schneiden, Saft dabei auffangen. Quark, Saft und Mineralwasser glatt rühren. Mit Zucker und Zimt abschmecken. Pistazien hacken
3.
Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) einen dünnen Pfannkuchen goldbraun backen. Mit Quark und Orangenscheiben belegen und zu einer Tüte überklappen. Pistazien darüber streuen
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Ideal für alle, die auf die schlanke Linie achten, sind fertige Speisequark-Zubereitungen aus Magerquark und fettarmem
6.
Joghurt. Sie schmecken trotzdem super cremig und
7.
vollmundig. Dabei enthalten sie gerade mal 0,2 % Fett
8.
Wahlweise können Sie den Pfannkuchen auch mit
9.
Leinsamen bestreuen. Sie sind besonders ballaststoffreich

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved