Pfeffersteak Madagaskar

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfeffersteak Madagaskar Rezept

Zutaten

Für Person
  • 160 geschälte Kartoffeln 
  • 2 TL (10 g)  Öl 
  • 200 geputzte Zucchini 
  • 1 (ca. 120 g)  Huftsteak 
  •     getrockneter Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Messerspitze  klare Brühe 
  • 1 TL  grüne Pfefferkörner (Glas) 
  •     pflanzliches Bindemittel 
  •     Majoran 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden zunächst 15 Minuten goldbraun braten. Inzwischen Zucchini waschen, längs halbieren und in schräge Stücke schneiden
2.
Kartoffeln herausnehmen. 1 TL Öl im Bratfett erhitzen. Steak darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Dann Zucchini und Kartoffeln zufügen und ca. 4 Minuten mitbraten. Das Steak zwischendurch 1x wenden. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und evtl. warm stellen
3.
Bratensatz mit 5-6 EL Wasser lösen. Aufkochen und Brühe einrühren. Grünen Pfeffer zufügen und ca. 1 Minute köcheln. Soße binden und abschmecken. Steak mit Pfeffersoße und Kartoffel-Zucchinigemüse anrichten. Mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved