Pfirsich-Mascarpone-Becher

5
(4) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml) Pfirsiche  
  • 200 g   Mascarpone oder Crème fraîche (italienischer Frischkäse) 
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 TL (6 g)  unbehandelte Zitronenschale (gibt’s gerieben zu kaufen) 
  • 50 g   Halbbitter-Kuvertüre  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche abtropfen lassen (den Saft evtl. anderweitig verwenden)
2.
Mascarpone und Joghurt mit Vanillin-Zucker, Zucker und Zitronenschale glatt verrühren
3.
Kuvertüre mit einem Messer grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen lassen
4.
Pfirsiche in kleine Würfel schneiden und, bis auf 4 EL, in Dessertgläser verteilen. Die Mascarpone-Joghurt-Creme darauf verteilen. Restliche Pfirsichwürfel daraufgeben
5.
Geschmolzene Kuvertüre mit einem Löffel in dekorativen Fäden über die Creme ziehen. Das Dessert ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach Belieben mit Melisseblättchen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved