close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pistazien-Nutella-Malheur

3
(6) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4 TL   Nuss-Nougat-Creme  
  • 90 g   Butter oder Margarine  
  • 60 g   Pistazienkerne  
  • 125 g   Zucker  
  • 100 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  •     Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Förmchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nougatcreme in 4 kleine Mulden einer Eiswürfelform geben und ca. 1 1/2 Stunden einfrieren. Fett in einem Topf schmelzen. Pistazien im Universalzerkleinerer fein mixen. Zucker, Mehl, Pistazien und Salz in einer Schüssel mischen. Eiweiß kurz anschlagen. Eiweiß und Fett unter den Pistazien-Mix rühren. Masse ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Teig in 4 gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tassen (à ca. 200 ml Inhalt) geben. In die Mitte einen Nougat-Eiswürfel geben und etwas eindrücken (Creme sollte bedeckt sein). Küchlein im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Küchlein aus den Förmchen stürzen, mit Puderzucker bestäuben und warm servieren
3.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved