Pochierter Lachs mit Weißwein-Meerrettichsoße

Pochierter Lachs mit Weißwein-Meerrettichsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Möhre 
  • 1   Zwiebel 
  • 4   Lachstranchen (à ca. 175 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 6-8   schwarze Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1-2 Stiel(e)  Dill 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 TL  Meerrettich (a. d. Glas) 
  • 25 ml  trockener Weißwein 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Gewürzgurke 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhre putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Fisch waschen. Zitronensaft, 750 ml Wasser, Zwiebel, Möhre, Pfefferkörner, Salz und Lorbeerblätter aufkochen lassen, Fischtranchen zufügen und 4-5 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Inzwischen Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und die Fähnchen von den Stielen zupfen. Fischtranchen vorsichtig aus dem Sud heben und warm halten. Sud durch ein Sieb gießen und dabei auffangen.
3.
375 ml Fischsud abmessen. Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, und unter Rühren mit dem abgemessenem Sud ablöschen. Sahne und Meerrettich zufügen und unter Rühren aufkochen lassen.
4.
Wein zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fisch auf vier Tellern anrichten, etwas Soße darüber verteilen und mit Pfeffer bestreuen. Zitronenscheiben, Dillfähnchen und nach Belieben mit Gewürzgurke garniert servieren.
5.
Restliche Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved