Preiselbeer-Quark-Becher

0
(0) 0 Sterne von 5
Preiselbeer-Quark-Becher Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Löffelbiskuits oder Biskuit-Gebäck 
  • 6-7 EL  Kirschlikör oder Kirschsaft 
  • 100 Wild-Preiselbeeren (aus dem Glas) 
  • 400 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 125 Schmand oder Crème fraîche 
  • 4-5 EL  Milch 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1-2 EL  Zucker 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Löffelbiskuits halbieren und mit 4 EL Kirschlikör beträufeln. Preiselbeeren mit 2-3 EL Likör verrühren. Quark, Schmand, Milch und Vanillin-Zucker in einer Schüssel verrühren. Mit Zucker abschmecken
2.
Etwas Quark in 4 Gläser verteilen und die Löffelbiskuits jeweils an den Glasrand setzen
3.
Restlichen Quark im Wechsel mit den Preiselbeeren in die Gläser einschichten. Mit einer Gabel schleifenförmig durch den Quark ziehen. Die Becher bis zum Servieren kalt stellen. Mit Melisse verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
-Statt der Preiselbeeren können Sie auch eine Konfitüre nehmen (z. B. Kirsch, Heidelbeer oder Himbeer)
6.
-Speisequark und Schmand können Sie durch Sahnequark ersetzen oder ziehen Sie ca. 100 g geschlagene Sahne unter den Quark
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved