Provenzalischer Grillfisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Provenzalischer Grillfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zitronen 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 8   küchenfertige Rotbarben (à ca. 150-200 g) 
  •     Salz 
  •     Zitronenstücke 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zitronen auspressen. Zitronensaft und 4 Esslöffel Öl gut miteinander verschlagen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Vom Rosmarin einige Nadeln abzupfen. Den Rest zum Garnieren aufheben.
2.
Thymian abspülen, einen Zweig ebenfalls zurücklassen, den Rest hacken. Alles mit dem Zitronenöl mischen. Fische waschen, in eine flache Schüssel legen, mit der Marinade begießen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.
3.
Aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz bestreuen. Unter dem Grill oder in 1 EL Öl in der Pfanne von jeder Seite 2-3 Minuten grillen bzw. braten und warm stellen. Nach Belieben die Marinade kurz erhitzen und über die Fische gießen.
4.
Mit Rosmarin, Thymian und in Stücke geschnittener Zitrone garnieren und servieren. Dazu schmackt Baguettebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved