Pudding „double chocolate“ mit Vanillekirschen

Aus kochen & genießen 8/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Sauerkirschen + 1⁄2 l Kirschnektar oder 1 Glas (720 ml) Kirschen  
  • 4 EL   Zucker  
  •     1 P. Bourbon-Vanillezucker 
  • 1 Päckchen   Vanillesoßenpulver  
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • 1⁄2 l   Milch  
  •     1 P. Schokoladenpuddingpulver (zum Kochen; für 1⁄2 l Milch) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen, entsteinen (Glaskirschen abtropfen lassen). 6 EL Kirschnektar, 2 EL Zucker, Vanillezucker und Soßenpulver glatt rühren. Rest Nektar aufkochen. Soßenpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
2.
Kirschen zu­fügen und kurz köcheln. Kompott auskühlen lassen.
3.
Schokolade grob hacken. 6 EL Milch, 2 EL Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Rest Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Schokolade darunterrühren.
4.
Pudding in vier bis sechs Dessert­gläser verteilen und auskühlen lassen. Mit etwas Kirsch­kompott anrichten. Übrige Kirschen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved