Pumpkin Spice Latte

5
(2) 5 Sterne von 5
Video Platzhalter

Das It-Getränk der Saison ist ohne Zweifel der Pumpkin Spice Latte. Die aromatische Kaffeespezialität ist genau das Richtige bei herbstlichem Schmuddelwetter. Wie du ihn zu Hause selber machen kannst, zeigen wir hier.

Kürbispüree für Pumpkin Spice Latte selber machen

Kürbispüree kannst du fertig im Bio-Supermarkt kaufen.oder einfach selber machen, wenn du ohnehin Kürbis da hast. Besonders gut eignensich Muskat- oder Hokkaido-Kürbis..So geht's: Je nach Sorte Kürbis schälen, in Würfel schneiden und nach Belieben im Backofen garen oder im Topf weichkochen und abgießen. Den gegarten Kürbis unter der Zugabe von etwas Wasser mit dem Stabmixer fein pürieren. Ist die Konsistenz schön cremig und geschmeidig, ist das Kürbispüree fertig für die Zubereitung von Pumpkin Spice Latte.

Weitere Rezepte für heiße Getränke findest du hier >>

Pumpkin Spice Latte selber machen:

Zutaten

Für  Glas (à 250 ml)
  • 1/2 gestr. TL   Zimt  
  • 1 Prise   Ingwerpulver  
  • 1 Prise   gemahlene Muskatnuss  
  • 1 Prise   Nelkenpfeffer  
  • 250 ml   Milch (z. B. Kuh- oder Hafermilch) 
  • 1-2 EL   Agavendicksaft  
  • 1 EL   Kürbispüree (s. oben) 
  • 25 ml   Espresso  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Die Gewürze mit dem Agavendicksaft vermengen. Kürbispüree untermischen. Alles gut verrühren.
2.
Milch erwärmen und in ein Glas füllen. Espresso und den Gewürz-Sirup hinzugeben, alles gut verrühren.
3.
Pumpkin Spice Latte nach Belieben mit Milchschaum toppen und mit etwas Zimt bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 253 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved