Putenrollbraten mit Frühlingsgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenrollbraten mit Frühlingsgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine gelbe Paprikaschote (ca. 125 g) 
  • 1   Topf Kerbel 
  • 200 Magerquark 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Putenbrust (am besten vom Fleischer in ein flaches, rechteckiges Stück schneiden lassen) 
  • 1 TL  Öl 
  • 1 Bund  Möhren 
  • 500 Zuckererbsen 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Zucker 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  heller Soßenbinder 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und feinwürfeln. Kerbel waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Quark mit Eigelb glatt rühren, Paprika und Kerbel unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Quarkmasse auf das Fleisch streichen. Fleisch aufrollen und in Form binden. Auf die Fettpfanne des Backofens legen, mit Öl bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten. Nach 1/2 Stunde 1/8 Liter Wasser angießen. Inzwischen Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen, und waschen. Zuckererbsen waschen und putzen. Fett in einem Topf zerlassen, Möhren darin andünsten. Wenig Wasser zugeben, Möhren mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und 10-15 Minuten garen. Zuckererbsen in kochendem Salzwasser 3-5 Minuten blanchieren. Rollbraten in Alufolie wickeln und ruhen lassen. 3/8 Liter Wasser in die Fettpfanne geben und den Bratensatz lösen. Bratensoße durch ein Sieb in einen Topf geben und zusammen mit dem Zitronensaft aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und 1 Minute kochen lassen. Dann Sahne zugeben, nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Braten mit dem abgetropften Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Kerbelblättchen garniert servieren. Soße extra dazureichen
2.
Geschirr: Rosenthal
3.
Besteck: R + B
4.
Gläser: Orrefors
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2900 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved