Quesadillas vom Grill

3
(1) 3 Sterne von 5
Quesadillas vom Grill Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1 kleines Bund  Koriander 
  • 10 EL  Salsa Dip (Flasche) 
  • 150 Vollmilch Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   gelbe und grüne Zucchini (à ca. 150 g) 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 425-   ml-Dose Kidneybohnen 
  • 75 mittelalter Gouda Käse 
  • 4   Weizentortillafladen (à 63,3 g) 
  •     Alu Grillschale 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Für den Dip Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. 2 EL Salsa mit Joghurt, Knoblauch und Koriander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Zucchinischeiben und Zwiebelringe mit Öl vermengen. In eine Grillschale geben und auf dem vorgeheizten Grill ca. 2 Minuten unter Wenden grillen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Grill nehmen.
3.
Inzwischen Kidneybohnen abtropfen lassen. Käse fein reiben. Tortillafladen je mit 2 EL Salsa bestreichen, je eine Seite der Tortillafladen mit Grillgemüse, Kidneybohnen und Käse belegen. Fladen überklappen und andrücken. Auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen.
4.
Quesadillas in der Mitte durchschneiden und auf Tellern anrichten, mit Rest Koriander garnieren, Dip dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved