Räucherlachs-Rillettes mit Meerrettich-Topping

Aus LECKER 10/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Räucherlachs-Rillettes mit Meerrettich-Topping Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 saure Sahne 
  • 1 TL  Meerrettich 
  • 1   Zitrone 
  • 1   Schalotte 
  • 300 geräucherter Lachs 
  • 3–4 Stiel(e)  Dill 
  • 1 EL  Olivenöl 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Saure Sahne und Meerettich verrühren. Zitrone halbieren, 1 Hälfte auspressen. Übrige Hälfte in Spalten schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Räucherlachs fein würfeln. Dill waschen, trocken tupfen, Fähnchen, bis auf etwas zum Garnieren von den Stielen zupfen und fein hacken.
2.
Schalotte, Lachs, Dill, Olivenöl und 1–2 TL Zitronensaft vermengen, in Espressotassen füllen. Meerrettich-Dip daraufgeben, mit Dill garnieren. Zitronenspalten dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved