close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Ratzfatz fertig: Koteletts mit Apfel-Senf-Soße

Aus LECKER 11/2019
4.25
(12) 4.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge) 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 250 g) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Apfel (z.B. Elstar) 
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1 EL   grober Senf  
  • 1-2 EL   Crème fraîche  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   TK-Gartenkräuter  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und mit Schale zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Koteletts waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Zwiebel schälen, würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen, Fruchtfleisch würfeln. Koteletts herausnehmen, warm halten.
2.
Zwiebel- und Apfelwürfel im heißen Bratfett ca. 2 Minuten andünsten. Stärke und etwas Saft glatt rühren. Rest Saft angießen, aufkochen, Stärke einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Senf und Crème fraîche einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen, mit gefrorenen Kräutern und Lauchzwiebeln mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved