Reisnudelsalat mit Chinakohl, Möhren und süß-sauer Soße

5
(1) 5 Sterne von 5
Reisnudelsalat mit Chinakohl, Möhren und süß-sauer Soße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 60 Reisnudeln 
  • 100 Chinakohl 
  • 150 Möhren 
  • 1 TL  Sesamsaat 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 1 TL  dunkles Sesamöl 
  • 3 EL  süß-saure Chilisoße 
  •     Thai-Basilikum 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhre schälen, putzen, waschen und in Stifte schneiden. Nudeln mit einer Gabel auflockern, abgießen und abtropfen lassen.
2.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Limettensaft mit Sesamöl und Chilisoße verrühren. Alle Zutaten mischen. Mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved