Roastbeef mit Kapern-Meerrettichsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef mit Kapern-Meerrettichsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Roastbeef 
  •     Salz 
  • 750 Möhren 
  • 500 Sellerie 
  • 1 kg  Porree (Lauch) 
  • 1   Eiweiß 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 3 EL  grober bunter Pfeffer 
  • 100 Meerrettich 
  • 1 Glas (45 g)  Kapern 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 200 Schmand 
  • 2-3 EL  Mehl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett und Sehnen vom Roastbeef entfernen. Abschnitte auf die Fettpfanne des Backofens geben. Das Fleisch salzen und darauflegen, 1/8 Liter Wasser angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten braten. Inzwischen Möhren und Sellerie schälen, waschen und in breite, ca. 4 cm lange, flache Streifen schneiden. Porree putzen, waschen, längs durchschneiden und ebenfalls in Streifen schneiden. Eiweiß mit Paniermehl und buntem Pfeffer verrühren. Das Roastbeef wenden, die Oberfläche mit der Pfefferpaste einstreichen. Bei gleicher Temperatur weitere 20-25 Minuten braten. In der Zwischenzeit Meerrettich schälen, waschen und reiben. Kapern abtropfen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren und Selleriestreifen im Fett andünsten. Lauch und 1/8 Liter Wasser zugeben, salzen und ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Roastbeef aus dem Ofen nehmen und abdecken. Den Bratensatz mit ca. 200 ml Wasser ablöschen, abgießen (ergibt ca. 1/4 Liter), entfetten und aufkochen. Schmand mit Mehl verrühren, unterrühren. Meerrettich und Kapern zugeben und ca. 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Roastbeef aufschneiden (Fleischsaft in die Soße geben) und mit Gemüse und Soße anrichten
2.
E 62,48 g/ F 26,02 g/ KH 15,86 g
3.
Platte: Altalena
4.
Besteck: R+B
5.
Gläser: Orrefors
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 62g Eiweiß
  • 48g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved