close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Roastbeef mit Senf-Pfeffer-Kruste

Aus kochen & genießen 12/2011
4
(4) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 125 g   grober Senf  
  • 2,5–3 kg   Roastbeef  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     Öl für die Fettpfanne 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

240 Minuten
leicht
1.
Pfefferkörner grob zerstoßen und mit Senf verrühren. Fleisch trocken tupfen. Fettschicht und Sehne entfernen. Fleisch rundherum mit ca. 2 TL Salz einreiben. Auf eine geölte Fettpfanne legen.
2.
Die Senfmischung auf das Fleisch streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten braten. (Dann ist das Fleisch innen rosa. Optimal ist die Verwendung eines Bratenthermometers: Die Kerntemperatur soll 60–65 °C be­tragen.) Roastbeef herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Fleisch zum Servieren in Scheiben schneiden. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 11 g Fett

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved