Rostbraten Esterhazy

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Möhren (à ca. 100 g)  
  • 200 g   Knollensellerie  
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch; ca. 250 g) 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 150 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl zum Bestäuben 
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Glas (400 ml)  Rinderfond  
  • 150 g   Schmand oder saure Sahne  
  • 2   Gewürzgurken (à ca. 50 g) 
  • 400 g   Nudeln (z. B. Bandnudeln) 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren und Sellerie putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Porree putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Rumpsteaks waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten anbraten. Rinderfond und Schmand zufügen und die Rumpsteaks darin ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren. In der Zwischenzeit Gewürzgurken in feine Streifen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Gemüsestreifen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Rostbraten geben und darin garen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Nudeln abgießen und das Fett unterrühren. Rostbraten mit Soße, Gemüsestreifen und Nudeln auf Tellern anrichten. Restliche Nudeln extra servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved