Rote-Bete-Lachs mit Frischkäse-Meerrettich-Quesadilla

0
(0) 0 Sterne von 5
Rote-Bete-Lachs mit Frischkäse-Meerrettich-Quesadilla Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rote Bete 
  • 425 Zucker 
  • 750 grobes Meersalz 
  • 2 TL  schwarzer Pfefferkörner 
  •     abgeriebene Schale von 2 Bio-Orange 
  • 1 (ca. 1,25 kg, auf der Haut)  Lachsseite 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 40 Meerrettichwurzel 
  • 300 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Salz 
  • 2 Packungen (20 cm Ø)  Weizenfladen 
  • 1 TL  Butter 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Beize Rote Bete schälen, waschen und fein raspeln. Zucker, Salz und Pfefferkörner mischen. Rote Bete und Orangenschale zufügen und gut untermengen.
2.
Lachs putzen, eventuell Gräten mit einer Pinzette entfernen. Folie 3–4 fach übereinanderlegen (doppelte Länge der Fettpfanne). Lachs in eine kleine Fettpfanne (muss in den Kühlschrank passen) setzen, mit der Hälfte der Beize belegen und andrücken.
3.
Restliche Beize auf eine Hälfte der Folie legen. Fisch mit der Hautseite darauflegen. Mit der übrigen Folie bedecken und fest einschlagen. Wieder in die Fettpfanne legen, mit einem Brett bedecken und beschweren (z.
4.
B. Konserven oder Milchtüten). Ca. 2 Tage kalt stellen. Lachs aus der Folie wickeln. Beize vom Fisch nehmen.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Meerrettich schälen, gründlich waschen und fein reiben. Frischkäse, Meerrettich und Petersilie, bis auf 1 TL zum Bestreuen, verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
6 Fladen von einer Seite mit der Meerrettich-Frischkäsecreme bestreichen. Je einen Fladen direkt auf die Creme geben, leicht zusammendrücken.
7.
Eine Pfanne nacheinanader sehr dünn mit Butter einpinseln, bei mittlerer Hitze erwärmen und je einen Fladen darin unter Wenden goldgelb backen. Restliche Fladen ebenso braten. Aus der Pfanne nehmen. Lachs in hauchdünne Scheiben aufschneiden.
8.
Fladen in Tortenstücke schneiden. Lachsscheiben und Fladenecken mit Petersilie bestreut auf einer großen Platte anrichten. Lachs und Fladen immer nachlegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved