Rote Bete-Risotto mit Zanderfilet

3
(1) 3 Sterne von 5
Rote Bete-Risotto mit Zanderfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 50 Pinienkerne 
  • 50 Pecorino Käse 
  • 9 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 700 Rote Bete 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter 
  • 200 Buchweizen 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 600 Zanderfilet mit Haut 
  • 2 EL  Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto 1 Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 25 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Pecorino reiben. Knoblauch, Basilikum, Pecorino, Pinienkerne und 5 EL Olivenöl mit dem Stabmixer zu einem Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.
2.
Rote Bete putzen, schälen und in Spalten schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Rote Bete darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Brühe ablöschen und 8–10 Minuten weich garen. Abgießen und abtropfen lassen. 3/4 der Roten Bete pürieren. Gemüse beiseitestellen.
3.
Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch bei schwacher Hitze darin glasig dünsten. Buchweizen zufügen, kurz mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wein zugießen, so lange köcheln, bis der Buchweizen die Flüssigkeit aufgenommen hat. Dann 500 ml Brühe kellenweise dazugeben. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Buchweizen die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt 20-30 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit Rote Bete-Spalten und -Püree unter das Risotto rühren und warm stellen.
4.
Inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin zuerst auf der Hautseite ca. 3 Minuten braten. 1 EL Butter zugeben, kurz weiterbraten. Fisch wenden und ca. 1 weitere Minute braten. Risotto mit Zander und Pesto auf Tellern anrichten. Mit restlichen Pinienkernen garnieren. Restliches Pesto dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 747 kcal
  • 3130 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved