Rucola-Spargel-Salat mit Putenstreifen und Parmesan

0
(0) 0 Sterne von 5
Rucola-Spargel-Salat mit Putenstreifen und Parmesan Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 3 TL  ZUcker 
  • 350 Putenschnitzel 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 250 g)  rote Paprikaschote 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 Bund  Rauke 
  • 50 Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 Teelöffel ZUcker ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika vierteln, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Spargel herausnehmen, kalt abschrecken und in Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Grillpfanne stark erhitzen, Putenstreifen darin rundherum 5-6 Minuten braten. Herausnehmen. 2 Esslöffel Öl zum Bratfett geben, Spargel und Paprika darin rundherum 2-3 Minuten braten. Mit 2 Teelöffel Zucker bestreuen und mit Essig ablöschen. Ca. 2 Minuten einkochen lassen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Parmesan fein hobeln. Putenstreifen und Rauke mit dem Spargel und Paprika in der lauwarmen Vinaigrette vermischen. Salat in Schüsseln anrichten und mit Parmesan bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved