Runde Zucchini mit Bratwurst-Füllung

4.6
(5) 4.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   runde Zucchini (à ca. 300 g)  
  • 4 Stiel(e)   Oregano  
  • 2   ungebrühte feine Bratwürste  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 200 g   Tomaten  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     Öl für den Bräter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, Deckel abschneiden und Zucchini aushöhlen. Hälfte der Füllung fein hacken. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken
2.
Brätmasse aus dem Darm drücken, mit Tomatenmark, Oregano und gehackter Zucchini mischen. Ausgehöhlte Zucchini mit Salz würzen und Brätmasse in die Zucchini verteilen
3.
Zucchini in einem eingeölten Bräter verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten garen. Nach ca. 20 Minuten Zucchinideckel dazugeben, Brühe und Wein angießen
4.
Inzwischen Tomaten putzen, waschen, fein würfeln, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen. Fertige Zucchini mit den Tomaten anrichten. Dazu schmecken geröstete Brotscheiben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved