Saibling in der Salzkruste mit Tomaten-Oliven-Salsa

Aus LECKER 5/2012
Saibling in der Salzkruste mit Tomaten-Oliven-Salsa Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 3 kg  grobes Meersalz 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 6   Zweige Thymian 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 2   Saiblinge (küchenfertig; à ca. 400 g) 
  • 4   Tomaten 
  • 2 EL  grüne Oliven (ohne Stein) 
  • 1   Schalotte 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Weißweinessig 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, Cayennepfeffer, Pfeffer, Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Meersalz mit 150–200 ml Wasser mischen. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken tupfen. Fische innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit den Zitronenscheiben und Kräutern füllen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ein Drittel des Salzes als Sockel auf dem Backblech verteilen. Die Fische nebeneinander auf das Salz legen und mit dem restlichen Salz bedecken.
3.
Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 15–18 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
4.
Inzwischen Tomaten waschen, fein würfeln. Oliven grob hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob hacken.
5.
Die vorbereiteten Zutaten mit Olivenöl, Essig und Zitronensaft mischen. Mit Salz, Cayennepfeffer, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
6.
Die Salzkruste rundherum mit einem Messer aufklopfen, vorsichtig lösen und abheben. Fischfilets von der Gräte lösen. Mit der Tomaten-Oliven-Salsa servieren.

Ernährungsinfo

2 Portionen ca. :
  • 820 kcal
  • 79g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved