Salat-Wraps mit Hähnchen

Salat-Wraps mit Hähnchen Rezept
Salatblätter statt Tortillafladen machen unsere Salat-Wraps zum knackfrischen und kohlenyhdratarmen Genuss Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Knackfrisch, lecker und leicht: Unsere Salat-Wraps mit cremigem Joghurt-Hähnchensalat sind an warmen Tagen genau das richtige Essen! Mit nur 4 g Kohlenhydraten pro Stück sind sie außerdem ein einfacher Low Carb-Snack für jeden Tag.

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

150 g Hähnchenfilet

1 EL Öl

Salz

Pfeffer

6 Kirschtomaten

¼ Avocado

¼ Salatgurke

1 Bund Schnittlauch

2 Kopfsalat

2–3 TL Vollmilch-Joghurt

Zucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Hähnchenfilet trocken tupfen. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen

2

Tomaten waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Gurke putzen, waschen und klein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, bis auf 4–6 Halme, in feine Röllchen schneiden. Salatblätter putzen, waschen, abtropfen lassen

3

Hähnchenfilet würfeln. Fleisch, Gurke, Tomaten, Schnittlauchröllchen und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken, Avocado unterheben

4

Salatblätter auf eine Platte legen. Hähnchensalat auf den Blättern verteilen, zu Salat-Wraps wickeln und mit Schnittlauchhalmen festbinden

Nährwerte

Pro Stück

  • 350 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate