Sauerkirsch-Kaltschale mit Baiser

5
(1) 5 Sterne von 5
Sauerkirsch-Kaltschale mit Baiser Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Sauerkirschen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1/2 Kirschnektar 
  • 1   Zimtstange 
  • 30 Speisestärke 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Baiserschalen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sauerkirschen waschen und abtropfen lassen. Stiele abzupfen und die Steine entfernen. Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Die Schale spiralförmig dünn abschälen und den Saft auspressen.
2.
Kirschnektar, 1/4 l Wasser, Zimtstange, Zitronenschale und -saft aufkochen lassen. Die Kirschen zufügen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Zimtstange und Zitronenschale herausnehmen.
3.
Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren. Mit dem Schneebesen in die Kaltschale rühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Kaltschale mit Zucker und Vanillin-Zucker abschmecken. Ca. 1 Stunden kalt stellen.
4.
Die Baiserschalen grob zerbröckeln. Kirschkaltschale in tiefe Teller anrichten. Die Baiserschalen daraufgeben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved