Scampi in feiner Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Scampi in feiner Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Riesengarnelen in der Schale (à ca. 30 g) 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • einige Stiel(e)  Basilikum 
  •     Zitrone 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Garnelen aus der Schale brechen, am Rücken längs einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten oben kreuzweise einritzen.
2.
Kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
3.
Tomaten zugeben, kurz erwärmen. Restliches Öl erhitzen und die Scampi darin pro Seite ca. 2 Minuten braten. Basilikumblättchen in Streifen schneiden und zu den Tomaten geben. Soße und Scampi mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Scampi mit der Tomatensoße anrichten. Mit Zitrone und Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1430 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved