Schafskäse-Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schafskäse-Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 150 fester Schafskäse 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 5   Kirschtomaten 
  • 20   paprikagefüllte, grüne Oliven 
  • 40   kleine Cocktailspieße 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schafskäse in ca. 40 kleine Würfel schneiden. Brötchen gut ausdrücken und mit Hack, Ei, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano gut verkneten. Mit angefeuchteten Händen ca. 40 kleine Bällchen formen, dabei jeweils einen Schafskäsewürfel in die Mitte geben. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackbällchen unter Wenden 5-6 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und vierteln. Auf eine Hälfte der Bällchen Tomatenviertel und auf die andere Hälfte Oliven spießen
2.
Bei 10 Portionen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved