close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schlutzkrapfen mit Apfel-Salbei-Butter

Aus LECKER 7/2013
5
(5) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 300 g   + etwas Pastamehl (z. B. von De Cecco)  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 150 g   cremiger Gorgonzola  
  • 200 g   Ricotta  
  • 4–5 Stiel(e)   Salbei  
  • 3   Äpfel (z. B. Gala) 
  • 125 g   Butter  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Teig 300 g Mehl und 1⁄2 TL Salz in einer Schüssel mischen. Eier, Öl und 1 EL Wasser zufügen. Mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten geschmeidigen Teig ver­kneten. Ist der Teig zu trocken, noch etwas Wasser zugießen, ist er zu feucht, noch ein wenig Mehl unterkneten.
2.
Teig aus der Schüssel nehmen und mit den Händen 8–10 Minuten kräftig weiterkneten. In Frischhaltefolie wickeln und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde ruhen lassen.
3.
Für die Füllung Gorgonzola würfeln. Mit Ricotta verrühren und mit Pfeffer würzen. Nudelteig halbieren und auf etwas Mehl dünn ausrollen. 18 Kreise (à ca. 8 cm Ø) ausstechen. Dünn mit Wasser bestreichen.
4.
Je ca. 1 TL Käsecreme auf eine Hälfte jedes Kreises geben, die andere Hälfte darüberklappen. Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken. Auf ein bemehltes Brett legen. Rest Teig und Füllung ebenso verarbeiten.
5.
Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Schlutzkrapfen darin portionsweise bei schwacher Hitze 4–5 Minuten gar ziehen lassen, herausnehmen und warm stellen.
6.
Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Äpfel darin 2–3 Minuten braten. Salbei zugeben und kurz mitbraten.
7.
Schlutzkrapfen in der heißen Apfelbutter schwenken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved