Hähnchen-Zucchini-Salat

Aus LECKER 10/2020
3.375
(8) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 2   Zucchini (à ca. 300 g) 
  • 7 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker  
  • 80 ml   Orangensaft  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 3 Stiele   Minze  
  • Saft von 1/2   Zitrone  
  • 2 EL   heller Balsamico-Essig  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Die Zucchini ­waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Zucchini portionsweise darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, he­rausnehmen. 1 EL Öl im Bratöl erhitzen. Hähnchenwürfel darin 6–7 Minuten braten. Mit Orangensaft ablöschen. Mit Salz, Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
Die Chilischoten waschen, ent­kernen und in Ringe schneiden. Die Minze ­waschen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Zi­tronensaft, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verquirlen. 4 EL Öl unterschlagen. Das Dressing mit Hähnchen, Zucchini, Chili, Minze mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved